Lady Gagas Manager sieht Facebook nicht als Verkaufstool

23.01.2012

Lady GagaSaarLorLux. Troy Carter, der Manager der Pop-Ikone Lady Gaga, hält Social Media nicht für einen Marketing- oder Verkaufskanal. Seiner Meinung nach seien Facebook, Twitter & Co. reine Kommunikationstools, die Anzahl der Fans und Follower habe rein gar nichts mit etwaigen Verkaufszahlen zu tun.

>> Weiter zum Artikel auf www.business-on.de >>

Als E-Mail versenden

Ihr Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.
Klicken Sie hier um sich einzuloggen.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.